WWZ: Andreas Ronchetti löst per sofort Esther Denzler als CEO ab

0
813
Andreas Ronchetti Salomon ist seit 2019 CFO der WWZ-Gruppe. Bild: zvg

Der Zuger Versorger WWZ AG befindet sich mitten in einer anspruchsvollen Transformationsphase. Nun kommt es überraschend zu einem Wechsel an der Spitze. Wie das Unternehmen heute mitteilte, verlässt die bisherige CEO Esther Denzler per sofort das Unternehmen. Neuer CEO wird Andreas Ronchetti, der aktuelle Finanzchef der WWZ-Gruppe. Unter seiner Führung soll die neue Strategie weiter umgesetzt werden.

Esther Denzler habe als CEO der WWZ-Gruppe in den letzten eineinhalb Jahren die konsequente Fokussierung auf die Nachhaltigkeit, aber auch die Verbesserung von internen Prozessen und Systemen mit grossem Engagement vorangetrieben, schreibt das Unternehmen weiter. Unterschiedliche Vorstellungen bezüglich der Unternehmensführung hätten nun zum gemeinsamen Entscheid der Trennung geführt.

Der WWZ-Aktienkurs hat seit Jahresbeginn rund 5% verloren. Chart: www.otc-x.ch

Die Aktien der WWZ AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 1’055 CHF für eine Aktie bezahlt.

Kommentar verfassen