WWZ: Philipp Holenstein wird ab März neuer CFO

0
342
Philipp Holenstein ist ab März der neue CFO der WWZ-Gruppe. Er nimmt auch Einsitz in der Geschäftsleitung. Bild: zvg

Die Zuger WWZ-Gruppe erhält einen neuen Finanzchef. Wie das Versorgungsunternehmen in einer Medienmitteilung schreibt, wird ab dem 1. März 2024 Philipp Holenstein die Funktion des CFO übernehmen. Dies, nachdem der frühere CFO Andreas Ronchetti im August 2023 zum CEO ernannt wurde.

Holenstein war bisher Group CFO der Luzerner Schurter-Gruppe. Zuvor sei er drei Jahre CFO der Schurter AG und als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für das Finanz- und Risikomanagement für die Standorte Luzern und Mendrisio gewesen, so WWZ. Vor seinem Wechsel zu Schurter war Philipp Holenstein für ABB Turbo Systems im In- und Ausland tätig, u.a. während rund fünf Jahren als Head of Operational Excellence and Investments. Holenstein studierte an der ETH Zürich Ingenieurwissenschaften.

Die Aktien der WWZ AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden 975 CHF für eine Aktie gezahlt.

Kommentar verfassen