SCHLAGWORTE: Rapid Holding AG

Rapid Holding: Keine Besserung des Geschäftsgangs bis Ende Jahr in Sicht

Die Corona-Krise und die Integration der im vergangenen Jahr erworbenen Unternehmen Brielmaier und KommTek prägten das erste Halbjahr 2020 der Rapid Holding AG. Als...

Florian Kaufmann, Vize-VR Rapid Holding: «Die Synergien werden erst 2021 wirksam.»

Seit fünf Jahren befand sich die Rapid-Gruppe auf der Suche nach passenden Akquisitionsobjekten. 2019 war es schliesslich soweit. Mit den zwei inhabergeführten Unternehmen Brielmaier...

Rapid Holding: Gewinn und Dividende gehen zurück – Übergangsjahr erwartet

Die Rapid Gruppe war 2019 nicht in der Lage, die konstant guten Ergebnisse der Vorjahre zu wiederholen. Bedingt durch Kosten im Zusammenhang mit den...

OTC-Musterdepot: Mit relativer Stärke durch den Sommer

Während es von Unternehmensseite im ereignisarmen Monat Juli abgesehen von Holdigaz wenig zu berichten gibt, so hielt doch der stabile Aufwärtstrend des Musterdepots weiter...

OTC-Musterdepot: Dividendenzustrom und Aktienperformance erhöhen Wertentwicklung auf 109,3%

Der Juni ist für das OTC-Musterdepot zu einem der besten Monate seit langem geworden. Die Performance sprang auf 109,3% seit der Auflegung 2015. Obwohl...

Rolf Schaffner, CEO Rapid: «In der Landwirtschaft herrscht aufgrund von zwei Initiativen viel Verunsicherung.»

Für Rolf Schaffner ist 2019 das wohl wichtigste Jahr in seiner sechsjährigen Karriere als CEO der Rapid Holding. Denn binnen zweier Monate akquirierte der...

Rapid Holding: Akquisition in Deutschland

Die in Killwangen ansässige Rapid Holding verstärkt ihre Präsenz in Deutschland. Wie das Unternehmen jüngst mitteilte, hat die Rapid-Gruppe einen Kaufvertrag mit der deutschen...

OTC-Musterdepot: Biella-Übernahmeangebot treibt Performance

Während der OTC-X Liquidity Index fast unverändert zum Vormonat ist, gewann das Musterdepot deutlich an Wert. Nicht nur der Sprung von Biella um fast...
Der Heuschieber Twister kann auch an schwierigen Lagen sehr gut genutzt werden.

Rapid Holding: Starkes 1. Semester – Abschwächung im zweiten Halbjahr erwartet

Die Rapid Gruppe konnte die Nettoeinnahmen im ersten Semester 2017 um 15.2% auf 23.3 Mio. CHF steigern. Wie die Gesellschaft im aktuellen Semesterbericht schreibt,...

Rapid Holding: Dank Restrukturierungen zurück in der Gewinnzone, Umsatz stagniert 2016 bei 38.4 Mio....

Die Rapid Holding AG verpasste im Geschäftsjahr 2016 mit einem Gesamtumsatz von 38.4 Mio. CHF den Vorjahreswert nur knapp um 0.1 Mio. CHF. Dabei...