SCHLAGWORTE: Repower

Poschiavo ist sehr abgelegen in der Schweiz.

Repower: Joint Venture für erneuerbare Energien in Italien gegründet

Der Bündner Energiekonzern Repower gründet ein Joint Venture für Anlagen und Projekte im Bereich erneuerbare Energien in Italien. Gemeinsam mit einem europäischen Fonds ruft...

Repower: Erfolgreiche Neupositionierung im Wandel des Energiemarktes

Am 30. Oktober hatte das Energieunternehmen Repower Analysten und Investoren zur vertieften Information und zum Gespräch nach Zürich eingeladen. CEO Kurt Bobst und CFO...

Repower: Kooperation mit Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover Schweiz AG und Repower spannen zusammen. Das Händlernetz von Jaguar Land Rover Schweiz AG empfiehlt seinen Kunden die von Repower vertriebenen...
Poschiavo ist sehr abgelegen in der Schweiz.

Repower: Kraftwerksausfall in Italien verhagelt Semesterergebnis

Das Energieunternehmen Repower AG musste im ersten Semester 2018 einen herben Rückschlag einstecken. So fiel das Kraftwerk Teverola in Italien für mehrere Monate anstatt...

Repower: Gesamtleistung deutlich gesteigert

Der Energiekonzern Repower hat im ersten Halbjahr 2018 die Gesamtleistung gesteigert, unter dem Strich jedoch nur eine schwarze Null erreicht. Belastet hat der länger...
Repower

Repower: Erheblich höheres EBIT für 2017 erwartet

Das Bündner Energieunternehmen Repower kündigte heute in einer Medienmitteilung eine bessere Gewinnentwicklung für 2017 an als bisher kommuniziert. Gemäss der Mitteilung entwickle sich das...
OTC-X Liquidity

OTC-Musterdepot: Konsolidierung auf hohem Niveau – Neue Position Holdigaz

Die Sommerruhe ist zu Ende. Wenn auch die verschiedenen Indizes des OTC-X-Marktes im September nur leicht ins Minus oder Plus gedreht haben: Die Aktienumsätze...

Kurt Bobst, CEO Repower: «Wir werden keine Devestition im Sinne eines „Fire Sale“ tätigen.»

Das bündnerische Energieunternehmen Repower steckt mitten in einem Transformationsprozess. Künftig will sich das Unternehmen ausschliesslich auf Produktion und Verkauf von erneuerbarer Energie fokussieren und...

Repower: Hohe Energiebeschaffungskosten sorgen für ein spürbar tieferes EBITDA

Im ersten Halbjahr 2017 erwirtschaftete das bündnerische Energieunternehmen Repower Holding einen Gesamtumsatz von 904.7 Mio. CHF, was einem Anstieg um 2.7% zur Vorjahresperiode entspricht....

IBAarau: Höhere Strombeschaffungspreise und geringere Eigenproduktion belasten Semesterergebnis

Die IB Aarau AG litt im ersten Semester 2017 unter teureren Stromeinkaufspreisen. Wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung schreibt, war die Produktionsmenge des eigenen...