SCHLAGWORTE: Reto Gurtner

Weisse Arena Laax: Digitalisierung zahlt sich in der Pandemie aus

Dass eine klassische Winterdestination wie die Weisse Arena AG im Geschäftsbericht des Geschäftsjahrs 2020/21 (zum 30.4.2021) den Sommer feiert, sagt manches aus über die...

Nachhaltigkeit im Tourismus: Die Branche beginnt umzudenken

Corona, Pandemie, Zertifikatspflicht und damit 3G- oder 2G-Regel – es sind die allgegenwärtigen Schlagworte für einen Zustand, in dem wir uns schon viel zu...

Weisse Arena Gruppe: Mit einem „tiefblauen Auge“ davongekommen

Es hatte alles so gut ausgesehen bis zum 13. März 2020. Die Weisse Arena AG (WAG) befand sich auf Rekordkurs, die Frequenzen lagen mit...

Weisse Arena: Markus Wolf übernimmt im Mai 2020 die Geschäftsleitung

Bei dem Bündner Tourismusunternehmen Weisse Arena AG kommt es in 2020 zu zwei wichtigen Veränderungen. Wie das Unternehmen mitteilte, wird ab dem 1. Mai 2020...

Weisse Arena: Wegfall von Wohnungsverkäufen drückt auf den Gewinn

Die Weisse Arena Gruppe AG konnte im Geschäftsjahr 2017/18 von den "traumhaften Bedingungen" des vergangenen Winters profitieren, wie das Unternehmen im neuesten Geschäftsbericht schreibt....
Reto Gurtner

Reto Gurtner, CEO Weisse Arena Gruppe: «Den Blick nach vorne richten.»

Herr Gurtner, die Weisse Arena Gruppe zählt zu den innovativsten Unternehmen der Branche und kann sich fast Jahr für Jahr steigern. Wie lauten Ihre...

Digitale Transformation: „Smart Travelling“, neue Chancen für den Schweizer Tourismus?

Ferner liefen... Geht es um den Einsatz digitaler Technologien, der sogenannten digitalen Transformation, in der Tourismusbranche, dann steht die Schweiz ziemlich weit hinten, sind...
10er Gondelbahn der Weisse Arena AG

Weisse Arena: 2016/17 zurück in der Gewinnzone, Sparmassnahmen greifen – Aktionäre erhalten wieder eine...

Das Bergbahn- und Tourismusunternehmen Weisse Arena AG konnte im Geschäftsjahr 2016/17 nach einem Verlust im Vorjahr, trotz eines Rückgangs der Umsätze um 3.9% auf...

Weisse Arena: Bündner Tourismusunternehmen rutscht in die roten Zahlen, schwaches Wintergeschäft – Zukunft liegt...

Das Bergbahn- und Tourismusunternehmen Weisse Arena AG musste im Geschäftsjahr 2015/16, welches per 30. April 2016 endete, erstmalig in der Unternehmensgeschichte einen Verlust ausweisen. Seit der...

Weisse Arena: Erfolgreiche Wohnungsverkäufe, weniger Verkehrsertrag – Gewinn sinkt 2014/15 auf 2.8 Mio. CHF

Die Weisse Arena AG konnte im Geschäftsjahr 2104/15, welches per 30. April 2015 endete, ein Umsatzplus von 0.8% verbuchen. Mit einem nach eigenen Angaben "im Alpenraum...