SCHLAGWORTE: TX Group

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update November

Die Stimmungen an den Börsen schwanken dieses Jahr enorm, doch der November konnte dennoch mit einer weitgehend unerwartet starken Performance der wichtigsten Indizes überraschen....

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update Oktober

Die Anfang September verzeichneten Höchstkurse und Stimmungshochs wirken plötzlich wie lange zurückliegend. Hohe Volatilitäten und scharfe Korrekturen sind wieder an der Tagesordnung. Der Dow-Jones...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update September

Der September gilt zurecht als gefährlicher Börsenmonat. Blickt man allein auf die repräsentativen Indizes, so blieb dieses Jahr die Korrektur zwar aus, doch die...

Medienaktien: Die Nervosität bei der NZZ Mediengruppe und TX Group steigt

Im Jahr 2008 prophezeite Steve Ballmer, damals CEO von Microsoft, dass gedruckte Magazine und Zeitungen in zehn Jahren tot seien. Es könnte auch etwas...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update August

Der positive Trend an den grossen Aktienbörsen hielt auch im August an. Doch während S&P 500, Dax & Co einige Prozent dazugewannen, kam es...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update Juni

Nach sechs Monaten haben sich die meisten Börsen zwar noch nicht ganz, aber doch zum grossen Teil von den herben Verlusten im März und...

Medien: Unternehmerischer Mut ist gefragt

Als Ressortleiter und Redakteur einer Tageszeitung empfand man bis in die Nuller-Jahre hinein die Anzeigenabteilung als Feind, der einem den publizistischen Raum wegnahm. Die...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update Mai

Auch wenn die Schlagzeilen aus der globalen Wirtschaft alles andere als erbaulich sind, in einer Art Trotzreaktion blieben die Börsen auch im Wonnemonat Mai...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update April

Gut die Hälfte der zuvor erlittenen Kursverluste ist nach der allgemeinen Erholung der Börsen im April wieder wettgemacht. Die Frage ist jetzt, ob sich...

schweizeraktien.net: Favoriten 2020 – Update März

Die unbekümmerte Rekordstimmung, die bis 20. Februar reichte, scheint angesichts der aktuellen Realitäten „gefühlt“ schon eine Ewigkeit zurückzuliegen. Meldungen über Kurzarbeit, staatliche Hilfsprogramme, unterbrochene...