Bobst: Research Partners initiiert Aktienabdeckung mit „Kaufen“-Rating – 12-Monats-Kursziel 80 CHF

0
1423
Die Bobst-Gruppe präsentiert ihre Produkte an der Fachmesse Drupa 2016. Bild: www.bobst.com
Die Bobst-Gruppe präsentiert ihre Produkte an der Fachmesse Drupa 2016. Bild: www.bobst.com

Mit einem Kursanstieg von 34% seit Jahresbeginn zählt die Aktie von Bobst, einem Anbieter von Anlagen und Services für Hersteller von Wellpappe und Faltschachteln aus Prilly bei Lausanne, zu den besten Industrieaktien in der Schweiz. Das Zahlenwerk untermauert die starke Entwicklung der Aktie. Nach der erfolgten Restrukturierung und Neuausrichtung auf die Digitalisierung gewinnt die Entwicklung der Ertragskraft zunehmend an Momentum. Da der Heimatmarkt für Bobst nur 1% der Erträge repräsentiert, ist das Unternehmen mit Produktionsverlagerungen u.a. nach Russland, Indien und China näher an die Kunden gerückt und hat auch die Kosten reduziert. Ein weiterer Grund für den operativen Erfolg ist der zunehmende Anteil der Services, die eine höhere EBIT-Marge bringen. Ihr Anteil am Umsatz soll u.a. als Folge der fortschreitenden Digitalisierung der Geschäftsprozesse bis 2020 auf über 50% ansteigen.

Research Partners Basisstudie mit ambitioniertem 12-Monats-Kursziel von 80 CHF

Die Analysten der unabhängigen Analyse Boutique Research Partners erwarten, dass sich die Bewertung von Bobst mit dem geschätzten 11,7x Jahresgewinn 2017 weiter an die der Peer-Group, die mit 18,3x bewertet ist, annähert. Die Investoren würden die Gewinndynamik unterschätzen, die aus innovativen Produkteinführungen, der rapiden Erhöhung der margenstarken Services und den Effizienzsteigerungen resultiert. Die EBIT-Marge für 2016 erwarten die Analysten bei 7%, wobei die Services zwar nur 30% zum Umsatz, aber 50% zum EBIT beisteuern. Den Free Cashflow erwarten die Analysten mit rund 90 Mio. CHF durchschnittlich für die kommenden 5 Jahre.

Die Bobst-Aktie ist an der SIX Swiss Exchange kotiert. Aktuell beträgt der Kurs 56.95 CHF, nahe dem Jahreshoch. Das historische Hoch hatte 2007 bei 94 CHF gelegen.

Kommentar verfassen