Repower: Pierin Vincenz tritt als VR-Mitglied an kommender GV zurück

Teilrückkauf der Anleihen abgeschlossen.

0
1640
Der Repower-Hauptsitz in Poschiavo. Bild: repower.ch

Pierin Vincenz, Präsident des Verwaltungsrates von Repower, stellt sich an der kommenden Generalversammlung des Energieunternehmens nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Vincenz möchte sich künftig auf sein unternehmerisches Engagement als privater Investor im KMU-Bereich konzentrieren, heisst es zur Begründung in einer Mitteilung von Repower am Donnerstag. Eine Nachfolge wird zu gegebener Zeit kommuniziert und den Aktionären zur Wahl vorgeschlagen.

„Im Namen des Verwaltungsrates danke ich Pierin Vincenz für seinen Einsatz für Repower sowie seinen Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute“, sagt in der Mitteilung Peter Eugster, Vizepräsident des Repower Verwaltungsrates.

Vincenz war an der ausserordentlichen Repower-Generalversammlung vom 21. Juni 2016 in den Verwaltungsrat gewählt worden. Die nächste Generalversammlung von Repower findet im Mai 2018 statt.

Vincenz ist zuvor bereits aus den Verwaltungsräten anderer Unternehmen zurückgetreten. Der prominenteste Rücktritt war jener beim Versicherer Helvetia. Dank des Rücktritts hat die Finanzmarktaufsicht Finma das Verfahren gegen ihn eingestellt. Das Verfahren der Finma bezog sich auf Interessenskonflikte und Regelverstösse während der Zeit von Vincenz als Raiffeisen-Chef.

Im vergangenen Juni schied Vincenz bereits als Verwaltungsrat von Aduno aus, und im Juli gab er seinen Rücktritt als Verwaltungsratspräsident des Finanzdienstleisters Leonteq bekannt.

Anleihen im Wert von 18.555 Mio. CHF zurückgekauft

Gestern Abend gab das Energieunternehmen bereits bekannt, dass der Teilrückkauf der
ausstehenden CHF 115’000’000 der 2.375-Prozent-Anleihe mit Fälligkeitsdatum 20. Juli 2022 abgeschlossen wurde. Insgesamt konnten allerdings nur Anleihen im Wert von 18.555 Mio. CHF zurückgekauft werden. Geplant hatte das Unternehmen, Anleihen im Wert von bis zu 50 Mio. CHF zurückzukaufen.

Die Aktien der Repower AG werden ausserbörslich auf OTC-X gehandelt. Zuletzt wurden Kurse von 69 CHF für eine Aktie gezahlt.

sig/tp

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here