Schilthornbahn: Covid-Massnahmen und fehlende Auslandsgäste belasten

Vor einem Jahr befand sich die Schilthornbahn noch auf Rekordkurs, denn die Wintersaison 2019/20 verlief erfreulich. Mit der Corona-Pandemie, dem Lockdown im Frühjahr 2020...
Norbert Patt

Norbert Patt, CEO Titlis Bergbahnen: «Das Verhältnis der ausländischen Gäste zum Berg ist komplett...

Grosse Marketinganstrengungen sind in den vergangenen Jahren von Schweizer "Vorzeigegipfeln" wie dem Titlis und dem Jungfraujoch in die Akquise von ausländischen, vorzugsweise asiatischen Touristen...

Titlisbahnen: Umsätze brechen um über 50% ein

Die Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG (Titlisbahnen) erlitten 2020 einen massiven Umsatzeinbruch von 50,8% auf 38.2 Mio. CHF. Wegen der Coronakrise kam das Geschäft mit den ausländischen...

Nachhaltigkeit bei Bergbahnen: Symptom- statt Ursachenbekämpfung

Einmal mehr mussten Schweizer Skigebiete 2020 um die wichtigste Woche ihres Jahres bangen. Rund einen Viertel des Geschäfts einer Wintersaison generieren Schweizer Bergbahnen jeweils...

Jungfraubahn: 2020 besuchten 65% weniger Gäste das Jungfraujoch

Mit der Jungfraubahn-Gruppe hat eines der grössten Schweizer Bergbahnunternehmen einen ersten Einblick gegeben, wie schwerwiegend die Folgen der Corona-Pandemie für grosse Schweizer Tourismusunternehmen sind....

Rigi Bahnen: Umsatzeinbruch in 2020 um mehr als 30% erwartet

Die Corona-Pandemie trifft auch die Rigi Bahnen hart. Wie das Unternehmen in seinem jüngsten Aktionärsbrief schreibt, sei das Gästeaufkommen in diesem Jahr um rund...

Jungfrau Sports Holding: Übernahme der Eigervision GmbH

Die seit dem 1. Oktober auf OTC-X gelistete Jungfrau Sports Holding (JSH) übernimmt zum 1. Januar 2021 die in Grindelwald ansässige Eigervision GmbH. Viele...

Brunni-Bahnen Engelberg: Thomas Küng wechselt im Juni 2021 zu den Lenzerheide Bergbahnen

Nach neun Jahren wird der aktuelle CEO der Brunni-Bahnen in Engelberg das Unternehmen verlassen, um per 1. Juni 2021 die Stelle als neuer CEO...

Bergbahnen Feldis: Vorreiterrolle durch Energieunabhängigkeit

Während die Augen der Schweizer Bergbahn-Industrie momentan auf Grindelwald und der Inbetriebnahme der V-Bahn liegen, arbeiten die Bergbahnen Feldis im beschaulichen Domleschg an einem...

Bergbahnen: Die Gipfelstürme sind vorerst vorbei

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht die Schweizer Tourismusbranche extrem unter Druck. Neben den Hotel- und Gastronomiebetrieben müssen sich vor allem die Bergbahnen mit der...