SCHLAGWORTE: Nebag AG

Nebag: Beteiligungsgesellschaft erhöht Anteil an SSE Holding auf mindestens 4%

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung der Société Suisse des Explosifs (SSE) erhöht die an der Schweizer Börse SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Nebag ihren Anteil an der...

Martin Wipfli und Markus Eberle, nebag AG: «Damit wir uns zügig erholen, müssen wir...

Die Beteiligungsgesellschaft nebag AG ist an der Schweizer Börse kotiert und investiert im Wesentlichen in substanzstarke Schweizer Aktiengesellschaften, deren Stimmrechte vor allem ausserhalb der SIX Swiss...

Nebag: Beteiligungsgesellschaft verdient 2019 deutlich mehr

Die Beteiligungsgesellschaft Nebag hat im Geschäftsjahr 2019 vom erfreulichen Börsenumfeld profitiert und den Gewinn deutlich gesteigert. An die Aktionäre soll wie bereits früher angekündigt...

Nebag: Stabile Ausschüttung von 50 Rappen pro Aktie geplant

Die Beteiligungsgesellschaft Nebag will für das Geschäftsjahr 2019 eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 50 Rappen je Aktie auszahlen. Sollte die Generalversammlung die Ausschüttung...

Nebag: Ankeraktionäre planen Übernahme der nicht operativen Tochtergesellschaften von Biella

Die Beteiligungsgesellschaft Nebag wird sich nach dem Verkauf des Büroartikel-Herstellers Biella-Neher weiterhin an Teilen des Unternehmens beteiligen. Die Nebag AG zählt zu den Ankeraktionären, welche ihren Biella-Anteil von...

Nebag: Innerer Wert je Aktie liegt Ende Q1 bei 10,87 CHF

Das Management der Beteiligungsgesellschaft Nebag gibt den inneren Wert des Unternehmens per Ende des ersten Quartals 2018 mit 10,87 CHF je Aktie an. Dies...

Orior: 592’499 neue Aktien – Bruttoertrag von 44,7 Mio CHF

Die Nahrungsmittel-Gruppe Orior hat im Rahmen der angekündigten Kapitalerhöhung zur Finanzierung der Übernahme des Ostschweizer Getränkeherstellers Thurella 592'499 neue Aktien platziert. Die Titel seien...

Nebag AG: Ledermann Immobilien AG beteiligt sich mit 5%

Die auf Beteiligungen an Schweizer KMU und Nebenwerte spezialisierte Investmentgesellschaft Nebag AG führt eine Kapitalerhöhung im Umfang von rund 700'000 (bis maximal 829'999 Namenaktien) aus...