Macro Perspective

Mit der Beitragsserie „Macro Perspective“ möchten wir von schweizeraktien.net den gewohnten scharfen Blick auf die Welt der Schweizer Aktien um einen eben solchen auf globale wirtschaftliche und politische Entwicklungen ergänzen. Aufgrund der internationalen Verflechtungen und Transmissionsmechanismen haben globale Entwicklungen sowohl direkte wie indirekte Auswirkungen auf die Börse – auch und gerade in der Schweiz.

Macro Perspective: 2019 kann nur ein besseres Börsenjahr werden, oder?

„Ich stecke mein Herz und meine Seele in meine Arbeit - dadurch habe ich meinen Verstand verloren.“: Vincent van Gogh, 1853-1890, Maler Das Jahr ist...

Macro Perspective: Aktienmarktkorrektur oder Bärenmarkt? Weshalb es darauf ankommt, die Risiken im Blick zu...

"Deine Zunge eile nicht deinen Gedanken voraus" Chilon (zugeschrieben), um 555 v. Chr., griechischer Philosoph. In der längerfristigen Betrachtung sind Kurseinbrüche von 5%, 10% oder...

Macro Perspective: Das Komplott des Jahrhunderts – Wie Cambridge Analytica mit ukrainischen Schönheiten, Bestechung...

"Die Hölle ist leer, und alle Teufel sind hier." Aus "Der Sturm", William Shakespeare, 1564-1616, Dramatiker Die dubiose Rolle von Facebook – Market Cap verliert...
Katalonien Sezession

Macro Perspective: Referenden, Sezessionen, Wahlen und andere unerkannte Risiken für die Rekordlaune an den...

"In der Tat führt überhaupt das Allzuviel gern einen Umschlag in das Gegenteil mit sich, z. B. in den Jahreszeiten, im Wachsen der Pflanzen...
EUR / USD

Macro Perspective: Was die Verwerfungen an den Devisenmärkten sagen

"Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht!" Mayer Amschel Rothschild (1744 - 1812),...

Macro Perspective: Abgeschmiert – das Jahr des Öls, und warum die Zukunft nicht mehr...

"Als zum ersten Mal das Wort »Friede« ausgesprochen wurde, entstand auf der Börse eine Panik. Sie schrien auf im Schmerz: Wir haben verdient! Lasst...

Wie die Neue Seidenstrasse die Welt neu polarisiert

„Zahlen im Kopf haben. Das heisst, man muss die quantitative Seite einer Situation oder eines Problems beobachten, muss eine grundlegende quantitative Analyse vornehmen. …“...

Macro Perspective: „Unbeabsichtigte Konsequenzen“

Mit der neuen Beitragsserie "Macro Perspektive" möchten wir von schweizeraktien.net den gewohnten scharfen Blick auf die Welt der Schweizer Aktien um einen ebensolchen auf...

Macro Perspective: America first – eine anlagestrategische Analyse

"Jene, die sich nicht an die Vergangenheit erinnern, sind dazu verdammt, sie zu wiederholen." Benjamin Graham, 1894-1976, Ökonom und Begründer der wissenschaftlichen Wertpapieranalyse. Es ist...

Macro Perspective: Warum sich die Bankenlandschaft rapide ändert

"So finden wir, dass die Eitelkeit frühzeitig genötigt ist, sich zu verstecken, zu verkleiden, dass sie Umwege machen muss, wie auch ihr Träger immer...