Macro Perspective

Mit der Beitragsserie „Macro Perspective“ möchten wir von schweizeraktien.net den gewohnten scharfen Blick auf die Welt der Schweizer Aktien um einen eben solchen auf globale wirtschaftliche und politische Entwicklungen ergänzen. Aufgrund der internationalen Verflechtungen und Transmissionsmechanismen haben globale Entwicklungen sowohl direkte wie indirekte Auswirkungen auf die Börse – auch und gerade in der Schweiz.

Macro Perspective: Prognosen 2016-2020 weitestgehend intakt, geänderte Lage beim Öl – Nachhaltige Zinswende als...

Zum Jahresauftakt, der Zeit der Prognosen, ist es auch opportun, die in der Macro Perspective in der Vergangenheit gegebenen kritisch zu überprüfen und anzupassen,...

Macro Perspective: Irrationaler Überschwang verweist auf bevorstehende Korrekturphase – Kleinanleger entdecken Börse

„Es liegt in der Natur des Kapitalismus, dass es periodisch zu Ausbrüchen des Wahnsinns kommt.“: John Kenneth Galbraith, Ökonom, Autor und Diplomat, 1908-2006 Während sich...

Macro Perspective: „We want you to panic!“ – Gallionsfigur Greta und der Generationenkonflikt

„Es ist das Privileg der Jugend, den Pflug über die Knochen der Alten zu ziehen.“ Arthur Rimbaud, 1854-1891, Dichter „Erwarte das Unerwartete“ – so lautet...

Macro Perspective: Rekordjagd an der Wall Street und Gewinnrezession – kann das gut gehen?

"Geld verloren, nichts verloren. Vertrauen verloren, alles verloren." Robert Bosch, 1861-1942, Erfinder und Industrieller Die ersten Gewinnmeldungen aus dem Kreis der S&P-500-Unternehmen sind da und...

Macro Perspective: Wie der Ölpreis auf 400 USD springen könnte

„Die Druckpresse ist die mächtigste Waffe im Arsenal des modernen Kommandanten.“: T. E. Lawrence (Lawrence of Arabia), 1888-1935, Archäologe, Geheimagent, Schriftsteller Wechsel liegt in der...

Macro Perspective: Tektonische Verschiebungen in der Bankindustrie – HSBC und Deutsche Bank als vorauseilende...

"Dass in die Ordnung einer Marktwirtschaft viel mehr Wissen von Tatsachen eingeht, als irgendein einzelner Mensch oder selbst irgendeine Organisation wissen kann, ist der...

Macro Perspective: Verwerfungen an der Börse durch „abrupten und disruptiven“ Politikwechsel

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ Mahatma Gandhi, 1869-1948, Rechtsanwalt, Revolutionär, Publizist, Pazifist Tempolimit 100 km/h in den Niederlanden, Fracking-Verbot...

Macro Perspective: Peak Car – die kreative Destruktion am Ende des Automobil-Zeitalters und das...

"Der einzig wirklich gültige Schluss ist der, dass der Kreditapparat so gebaut ist, dass er der Verbesserung des Produktionsapparates dient und jede andere Benutzung...

Macro Perspective: Der italienische Sprengsatz in der EU und die Handelskriege der USA

„Ich habe kein Vertrauen in die Arithmetik der Politik.“ Adam Smith, 1723-1790, Nationalökonom und Philosoph Die italienische Politik ist von jeher komplex und von aussen...

Macro Perspective: Von QE zu QT – Warum ohne Liquidität an der Börse alles...

„In großen Krisen zerbricht das Herz oder wird zu Stahl.“ Honoré de Balzac, 1799-1850, Schriftsteller und Philosoph Das „T“ in QT steht für „Tightening“, also...